« Alle Veranstaltungen

Auftaktveranstaltung zur Europawahl: Zukunft der Arbeit und Industrie in Europa: Perspektiven aus der Gewerkschaft und der Sozialdemokratie

Lade Veranstaltungen

19. April um 19:00 - 21:00

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Genossinnen und Genossen,

wir freuen uns, Euch zu einer Auftaktveranstaltung zur Europawahl einzuladen, in der aktuelle und
zukünftige Herausforderungen sowie Chancen für die Arbeits- und Industrielandschaft Europas
diskutieren werden.
Unter dem Titel „Zukunft der Arbeit und Industrie in Europa: Perspektiven aus der Gewerkschaft
und der Sozialdemokratie“ bringen wir das zusammen was zusammengehört, nämlich
Gewerkschaft und die Sozialdemokratie, um über die Gestaltung unserer gemeinsamen Zukunft zu
sprechen.
Datum und Uhrzeit: 19.04.2024, 19:00 – 21:00 Uhr
Ort: Vilstaler Hof, Rottersdorf

Um was geht ́s:
 Podiumsdiskussion mit den EU-Abgeordneten Thomas Rudner und Maria Noichl sowie
Rudi Gallenberger, dem zweiten Bevollmächtigten der IG Metall Landshut. Die Diskussion
wird von Severin Eder moderiert.
 Fragen aus dem Publikum: Ihr habt die Möglichkeit, direkt mit unseren Diskutanten zu
interagieren und Eure Fragen und Anliegen einzubringen.
 „Redma drüber“: nach der Diskussion besteht die Möglichkeit auf einen lockeren
Austausch untereinander.

Diese Veranstaltung bietet eine gute Plattform, um Einblicke in die aktuellen politischen
Entwicklungen zu erhalten, die Ziele der IG Metall und der SPD zu erfahren und sich mit
Gleichgesinnten aus verschiedenen Bereichen zu vernetzen.

Details

Datum:
19. April
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Andreasstraße 2, 94405 Landau an der Isar