« Alle Veranstaltungen

Facebook Live: Tourismus und Menschenrechte – was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

6. Mai um 18:00 - 18:30

Packt dich – nach über einem Jahr Pandemie – auch die Reiselust?

Jedes Jahr machen sich viele deutsche Tourist:innen auf, um ihren Urlaub außerhalb ihres Heimatlandes zu verbringen Mit rund 55 Millionen Personen, die eine Reise von mindestens fünf Tagen unternommen haben, lag die Zahl der Urlaubsreisenden in Deutschland im Jahr 2019 so hoch wie nie zuvor. Natürlich gab es im Jahr 2020 aufgrund der Corona-Krise einen Knick in der Entwicklung, dennoch steht der Tourismus bereits in den Startlöchern.

Doch wie steht´s eigentlich um die Menschenrechte und Arbeitsbedingungen im Tourismus? Was genau haben Menschenrechte eigentlich mit Tourismus zu tun? Und was unternehmen Reiseveranstalter, um ihrer Verantwortung der menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht nachzukommen? Darüber spreche mit Jara Schreiber vom gemeinnützigen Verein „Roundtable Human Rights in Tourism“. Der versteht sich als Impulsgeber und offene Plattform für Unternehmen, Organisationen und Institutionen, die sich für die Einhaltung der Menschenrechte im Tourismus einsetzen.

Details

Datum:
6. Mai
Zeit:
18:00 - 18:30